Get-together in der Moritzbastei

Donnerstag, 7. Dezember, ab 19:30 Uhr
Moritzbastei
Universitätsstraße 9, 04109 Leipzig

Ein Höhepunkt des Kongressdonnerstages findet in Leipzigs größtem Kulturzentrum – der Moritzbastei – statt.

Die Moritzbastei ist Leipzigs bekanntestes Kulturzentrum und war bis 1990 der Studentenclub der Uni Leipzig.
Im Herzen der Stadt, direkt neben Neuem Gewandhaus und der Universität gelegen, verbinden sich hier historische Architektur und modernes Kulturleben in all seiner Vielfalt. Das historische Bauwerk wurde in den Jahren 1551-53 errichtet. Nach einer wechselvollen Geschichte wird es seit 1982 als Kulturzentrum genutzt. Dieser einzige erhaltene Teil der Stadtbefestigung von Leipzig hat sich heute zur wichtigsten (sub-)kulturellen Adresse in Leipzigs Nachtleben entwickelt.

Auf den verschiedenen Ebenen und in den vielen Tonnengewölben des alten Gemäuers – im Unter- und Oberkeller, dem Café, dem Fuchsbau, der Ratstonne, der Terrasse und dem Innenhof – können Sie das fantastische Ambiente der Anlage genießen. Die Moritzbastei Betriebs GmbH bewirtschaftet die Moritzbastei im Auftrag der Stiftung Moritzbastei. Stiftungszweck ist der Erhalt der Moritzbastei als historisches Bauwerk und als Forum kultureller Begegnung im studentischen Leben von Leipzig.

Mehr Informationen finden Sie auf unter www.moritzbastei.de.

Kulinarisches

Ein deftig-mediterranes Buffet wird Sie nach dem langen Kongresstag wieder zu Kräften kommen lassen.

Unterhaltungsprogramm

Info folgt…