Hands-on Kurse

Folgende Hands-on Kurse werden in der Neonatologischen Intensivstation angeboten:

Mittwoch, 05.12.2018

13:30 – 15:30 Uhr (Frühchenstation)

Neugeborenenreanimation

Es werden Kenntnisse über den aktuellen ERC-Reanimationsalgorithmus, respiratorisches Versagen, Herz-Kreislauf-Störungen, Wärmemanagement, Lagerung und Transport, Asphyxie und Frühgeborene vermittelt sowie praktisch Maskenbeatmung/Blähmanöver, Intubation, Herzdruckmassage; Anlage Nabelvenenkatheter, Lagerung Risikoneugeborener (einschließlich Folienumhüllung Frühgeborener) und die Anwendung einer Kühlmatte geübt.

Referenten:

L.-C. Büttner, Heidelberg

  1. Hübler, Chemnitz
  2. Neustädter, Nürnberg
  3. Schäfer, Nürnberg
  4. Schroth, Nürnberg

Maximale Teilnehmerzahl: 16 Teilnehmer

 

16:00 – 18:00 Uhr (Frühchenstation)

Neonatologische Notfälle

Es werden Kenntnisse über angeborene Fehlbildungen, Mekoniumaspiration, Atmungsstörungen / Pneumothorax, Herzfehler, Infektionen und Sepsis und das Zentralnervensystem vermittelt sowie praktisch die Anwendung eines Jankauer-Katheters, individuell angepaßtes Vorgehen bei Fehlbildungen, alternative Atemwege und Thoraxdrainagen geübt.

Referenten:

L.-C. Büttner, Heidelberg

  1. Hübler, Chemnitz
  2. Neustädter, Nürnberg
  3. Schäfer, Nürnberg
  4. Schroth, Nürnberg

Maximale Teilnehmerzahl: 16 Teilnehmer

Donnerstag, 06.12.2018

08:00 – 10:00 Uhr (Frühchenstation)

Behandlungsstrategien in der Neonatologie

Es werden Kenntnisse über Beatmungstherapie, Monitoring und Diagnostik, Pharmakotherapie, Flüssigkeitsmanagement und ethische Fragen vermittelt sowie praktisch die Einstellung von Beatmungsparametern und die Anlage von EKG / Pulsoxymetrie geübt.

 

 

Referenten:

L.-C. Büttner, Heidelberg

  1. Hübler, Chemnitz
  2. Neustädter, Nürnberg
  3. Schäfer, Nürnberg
  4. Schroth, Nürnberg

Maximale Teilnehmerzahl: 16 Teilnehmer

 

10:30 – 12:30 Uhr (Frühchenstation)

Klinische Szenarien bei der Erstversorgung Risikoneugeborener

Die Simulationen von drei typischen neonatologischen Notfallszenarien werden im Team geübt. Auf vermittelte Kenntnisse und praktische Fertigkeiten der vorangegangenen Workshops Neugeborenenreanimation, Neonatologische Notfälle und Behandlungsstrategien in der Neonatologie wird Bezug genommen.

Referenten:

L.-C. Büttner, Heidelberg

  1. Hübler, Chemnitz
  2. Neustädter, Nürnberg
  3. Schäfer, Nürnberg
  4. Schroth, Nürnberg

Maximale Teilnehmerzahl: 16 Teilnehmer